Harvest Moon RSP

In diesem Forum, geht es um Rollenspiele, der Harvest Moon Spiele. Jeder kann hier mitmachen, sich anmelden, eine Figur, der HM Spiele bekommen, diese dann zu einem eigenen Leben erwecken
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die große Farm

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mo März 01, 2010 3:33 am

Mary öffnet die Augen, sieht erneut, das Jack sie beobachtet. Sie streicht sich die Haare aus dem Gesicht, meint dann:" hast du überhaupt geschlafen und wie spät ist es denn jetzt eigentlich?" Noch einmal reckt und streckt sie sich, dann setzt sie sich auf:" den ganzen Tag, im Bett, das kannst du vergessen." Sie hält seine Hand fest, dann meint sie:" auf das Frühstück verzichten, aufs Schwimmen gehen, du ich will etwas von meinem freien Tag haben. Los, stehen wir lieber auf. Schau einmal, die Sonne scheint sogar." Plötzlich fällt ihr etwas ein, etwas, woran Jack bestimmt nicht gedacht hat:" du, wollte Joe heute nicht kommen, um alles fertig zu haben. Dann sollten wir uns lieber beeilen. Es wäre doch peinlich, würden sie uns im Bett überraschen, oder meinst du nicht auch?" Diesmal, muss sie sich das grinsen verkneifen. Ihr wäre es peinlich, was Jack darüber denkt, weiß sie ja nicht.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mo März 01, 2010 8:02 am

Jack lacht:" du denkst an alles, wie ich höre. Das habe ich jetzt wirklich vergessen. Dann wollen wir einmal aufstehen, bevor wir im Bett überrascht werden, nicht wahr, Engelchen." Er gibt ihr erst einmal einen Kuss, bevor er sich dann erhebt. Dann sagt er, sich die Hose anziehend:" im Bad liegt alles für dich bereit, ich mache schon einmal das Frühstück fertig. Lasse dir also ruhig zeit, so früh kommt Joe und die Arbeiter nun auch nicht." Bevor Mary aus dem Bett kommt, ist er schon durch die Tür gegangen und in der Küche verschwunden.
Brötchen backt er auf, Marmelade und Honig, sowie Käse stellt er auf den Tisch, dazu brüht er Kaffee auf. Milch und Zucker, das braucht er, sowie etwas Aufschnitt, kommen noch dazu. " So, Frühstück ist fertig, kommst du dann, Mary? " Er schaut zur Tür, aus der sie kommen muss.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mo März 01, 2010 10:53 am

Mary duscht, putzt sich die Zähne, zieht sich im Bad dann auch an. Sie hat ja die neuen Kleider hier, so kann sie sich auch umziehen und braucht nicht in den Kleidern vom Vortag herum laufen. Sie hört, wie sie gerufen wird:" ja, komme ja schon. Bin ja schon da." Sie öffnet die Tür, geht in die Küche um dann zusammen mit Jack zu Frühstücken. Wieder ist sie begeistert. Dann meint sie:" dein Kaffee ist etwas zu stark, kann ich einmal die Milch und den Zucker haben?" Das Jack sie verwundert anschaut, sieht sie aber sie schmunzelt nur. Sie nimmt den Zucker und danach die Milch, füllt beides in die Tasse, probiert:" ja, so kann man ihn trinken. Schaue nicht so, ich mag ihn ja lieber schwarz. Ist er zu stark, trinke ich ihn auch mit Milch und Zucker." Sie essen weiter, sind fertig, Mary räumt mit Jack zusammen auf. Dann fragt sie:" darf ich zusehen, wenn die Häuser aufgebaut werden? Ich werde mich auch etwas abseits halten, um nicht zu stören, darf ich also?" Mit dem Geschirrtuch in der Hand, schaut sie zu ihm herüber.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mo März 01, 2010 8:53 pm

Jack sieht Mary kommen. Sie hat eine lange Hose und eine neuen, schicken Pullover an:" gut steht dir das, ist es neu?" Holla, das sollte ich sie lieber nicht fragen, oder doch? Jack schmunzelt, denn was sie an hat, steht ihr wirklich sehr gut. Erstaunt sieht er seinen Kaffee an:" zu stark, meinst du, also ich mache den immer so, aber bitte, hier sind Milch und Zucker." Er ist erstaunt, denn er weiß, das Mary ihren Kaffee immer schwarz trinkt, im Gegensatz zu ihm, der ihn immer süß und mit Milch trinken will. Er lacht auf, als Mary ihm sagt, warum sie ihn nun auch so trinkt:" ich sollte ihn mal etwas schwächer machen, vielleicht trinke ich ihn dann auch nur noch schwarz." Die beide Frühstücken in ruhe weiter, dann hört er, was Mary zu sagen hat.
"Du willst dabei sein, wenn sie die Gewächshäuser aufbauen? Also, ich habe nichts dagegen. Aber," er sieht sie noch einmal an," dann ziehe dir bitte etwas anderes an. Es wäre zu schade, wenn du schmutzig wirst, das möchte ich nicht. Ich hole dir mal etwas, was du anziehen kannst."
Er geht in sein Schlafzimmer, sucht eine weile, dann kommt er wieder:" So, habe es dir auf das Bett gelegt, das kannst du dann anziehen. Schau nicht so, Engelchen, glaube mir, es ist besser so, wenn du das Anziehst." Sie schaut ihn mehr wie merkwürdig an.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mo März 01, 2010 9:37 pm

--->kommt vom Schreinerhaus

Joe, Kurt, Gotz und noch ein paar Arbeiter, kommen auf der Farm an. Sie beginnen, die Planen zu entfernen, damit sie anfangen können. Kurt verlegt erst wieder die Balken, für den Boden, dieser kommt dann dort drauf. Die anderen, fangen mit dem Aufbau der Wände an. Leise geht es dabei nicht gerade zu. Die Männer machen einen Höllenkrach dabei. Doch Joe stört es nicht, denn er ist es ja so gewohnt. Wo Jack wohl bleibt? Soll ich ihn mal suchen? Ach was, der wird schon kommen. Der ist bestimmt in einem der Ställe und versorgt sein Vieh. Wenn er fertig ist, taucht er bestimmt hier auf. So arbeiten sie dann alle weiter. Denn trödeln, passt nicht zu Joe. Er will fertig werden.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Di März 02, 2010 9:38 am

Mary freut sich, das sie zusehen darf. Das sie sich aber umziehen soll, davon ist sie nicht gerade begeistert. Sie überlegt kurz:" ja, ich glaube einmal, das du damit recht hast. Ich ziehe mich dann einmal um. Sie geht ins Schlafzimmer, sieht was Jack ihr dort hin gelegt hat. Sie betrachtet die Latzhose und das Holzfällerhemd, das dort liegt. Das soll ich anziehen, das passt doch nicht. Wie sehe ich denn dann aus. Sie seufzt, zieht die Kleider aber an. Das Hemd wird über der Hose getragen, so sieht man nicht, das es sich um eine Latzhose handelt. Sie geht hinaus, als sie angezogen ist. Im Spiegel, hat sie sich aber nicht betrachtet.
"So, da bin ich wieder, meinst du, ich kann so nach draußen gehen?" Sie hat zweifel, denn sie sieht bestimmt unmöglich aus. Alles ist zu groß und schlabbert an ihrem Körper herum.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi März 03, 2010 10:36 am

Jack wartet, denn er hört, das die Arbeiter schon da sind, auf Mary. Als sie wieder heraus kommt, schaut er sie an, geht auf sie zu, nimmt sie in seine Arme. Dann lächelt er, sieht ihr in die Augen:" ja, du kannst so raus gehen. Es steht dir, du siehst richtig süß darin aus." Er küsst sie, schaut ihr aber dabei in die Augen::" glaube es mir, ich belüge dich nicht." Er dreht sie herum, so das er sie von allen Seiten betrachten kann:" doch, echt, mir gefällt es, sieh mal in den Spiegel." Doch sie schüttelt den Kopf, zwingen will er sie nicht dazu.
"Komm, gehen wir, warte hier sind ein paar Stiefel noch für dich. Sie sind dir zu groß, das weiß ich, aber draußen ist es schlammig." Mary zieht die Stiefel an, dann gehen die beiden hinaus. Sie laufen bis zur Baustelle:" morgen Leute, so, da sind wir. Man ihr seit ja flott." Er dreht sich zu Mary, erklärt ihr, was die anderen da gerade machen.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Do März 04, 2010 1:11 am

"Morgen ihr zwei. Schön dich zu sehen Mary." Joe ist erstaunt, lässt es sich aber nicht anmerken. Es geht ihm nichts an, das Mary bei Jack übernachtet hat. Denn das sie dort war, daran hat er keinen zweifel. Er hat sie nicht kommen sehen. Die beiden scheinen zusammen zu sein, so sieht es für mich zumindest aus. Nun, ich gönne es Mary, denn sie ist immer nett, freundlich und hilfsbereit. Und Jack, nun ja, wir kennen ihn ja, der ist ein richtiger Glückspils.
Wohlwollend sieht er die beiden an. Dann macht er mit seiner Arbeit weiter. Denn sein Vater schaut ihn schon missmutig an. Er duldet es nicht, das jemand Löcher in die Luft starrt.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Fr März 05, 2010 10:27 am

Mary ist skeptisch, doch würde Jack sie wirklich so belügen? Nein, das würde er nicht. Ach was mir ist es doch sowieso egal, wie ich aussehe und was die anderen dazu sagen. Lege doch sowieso keinerlei wert da drauf. Wem es nicht gefällt, der soll nicht hinsehen. Als wenn ich es nicht wüsste, das manche hier über meine Kleider ab lästern. Ja, sie weiß, das viele über ihre Kleider immer die Nase rümpfen, doch es stört sie nicht. Denn auf ihr äußeres, legt sie nicht so viel wert, wie manche andere Mädchen hier im Dorf. Mary zieht die Stiefel an, stapft hinüber zu der Baustelle und wird dort von Joe begrüßt.
"Morgen Joe, ja ich darf mich hier einmal umsehen. Jack hat es mir erlaubt. Ich hoffe, du hast auch nichts dagegen." Doch Joe ist schon wieder bei der Arbeit. Mary nickt Gotz freundlich zu, genauso Kurt und den anderen Arbeitern. Eine weile sieht sie sich das alles an, dann hat sie verstanden, wie alles vor sich geht. Sie meint:" was hältst du davon, wenn ich den Arbeitern eine Brotzeit mache, Jack. Wäre das auch in deinem Sinne?" Dieser ist erstaunt, lächelt und die beiden gehen ins Haus zurück. Jack zeigt Mary, wo er Wurst und Käse hat, sowie Gurken und Tomaten. Brot ist genug da, denn Mary hat ihres ja auch noch hier. Er geht wieder und Mary kümmert sich darum, das es etwas zu essen gibt. Kaffee kocht sie und auch Tee. Auch macht sie einen großen Topf, mit Gulasch. Jack hat sie darum gebeten. Dazu gibt es dann Kartoffeln und Rotkohl. Ja, sie weiß, was Männer mögen.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Fr März 05, 2010 10:54 am

Nachdem Jack ihr alles genau erklärt hat, von Mary dann der Vorschlag kommt, essen für die Leute zu machen, ist er damit natürlich einverstanden. Er bittet sie, auch eine Topf mit Gulasch zu kochen. Alles was sie dazu braucht, stellt er ihr hin:" du bist ein Schatz, vielen Dank, das du das machen willst. So bekommen alle etwas zu essen. Ich wäre nicht darauf gekommen, siehst du, ich brauche dringend eine Frau an meiner Seite." Er lächelt sie so zärtlich an, gibt ihr einen langen Kuss, dann geht er, um mit anzupacken. Mary ist so süß. Immer denkt sie nur, an die anderen. Nie an sich selber. Das sind Eigenschaften, von denen sich manche anderen auch mal eine Scheibe abschneiden können. Was nützt es, aus zu sehen, wie eine Modepuppe, wenn man sonst nichts anderes denkt, als wie sehe ich heute wieder aus. Er geht zu den Arbeitern, sagt das es bald etwas zu essen geben wird. Getränke, wie Bier, Wasser und Limonade, stehen auch schon bereit. Doch bevor das essen fertig ist, packt auch Jack wieder eifrig mit an.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   So März 07, 2010 3:13 am

Joe sieht, das Jack zum Haus mit Mary geht. Doch schon bald kommt dieser alleine wieder zurück. Joe, der sonst nicht neugierig ist, geht auf Jack zu:" du, sag mal, du und Mary, ist da etwas zwischen euch am laufen?" Ein schmunzeln, ein blick zu Jack, der die Stirne runzelt, dann:" ich meine ja nur, denn ich bin doch sehr erstaunt, das sie deine Klamotten trägt." Er sagt es so nebenbei, denn die beiden sind damit beschäftigt, die ersten Pflanzkübel, ins Gewächshaus zu tragen. Das er fragt, erstaunt Joe selber, denn normal macht er es nicht, da er immer meint, es geht ihm nichts an. Doch da die beiden sich gut verstehen, nimmt er es sich heraus, Jack zu fragen.
Nach oben Nach unten
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   So März 07, 2010 3:59 am

Jack hat wirklich die Stirn gerunzelt. Doch dann meint er:" nun, ich liebe sie und sie liebt mich. Also läuft etwas zwischen uns ab, oder wie siehst du das denn sonst, hey." Grinsend sieht er zu Joe, der sich zusammen mit ihn bemüht, die Kästen auf zu bauen. Die beiden unterhalten sich noch eine weile, dann sieht Jack zur Uhr.
"Mary wird wohl gleich mit der Brotzeit kommen. Ich hoffe, das es euch so recht ist. Das Mädchen denkt an alles. Daran erkennt man, wie Frauen so sind. Mir wäre das nicht eingefallen. Und bei dir, wie sieht es denn bei dir aus? Hast du schon eine gefunden, die du besonders gerne hast?" Da Joe fragt, fragt Jack nun auch mal nach.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Di März 09, 2010 6:37 pm

Joe schmunzelt:" ja, Mary, die denkt doch immer nur an die anderen, das war doch schon immer so, weißt du das denn nicht mehr, Jack?" Ja, Mary, so ist sie schon immer gewesen. Ich mag sie und ich freue mich, das Jack mit ihr nicht nur seinen Spaß haben will. Das die aber auf ihn steht, wundert mich doch etwas. Egal, es geht mich ja nichts an. Die beiden arbeiten weiter zusammen. Doch als Jack dann Joe fragt, schaut der verlegen aus" Hm, ja ich habe eine im Auge gehabt. Aber die, die lässt ja gar nichts mehr von sich hören. Anscheinend, hat sie jemand anderen gefunden, den sie lieber mag, wie mich. Aber was soll es. Es gibt ja noch genug hübsche Mädchen hier im Ort." Was mag mit Lyla los sein, da sie sich überhaupt nicht mehr meldet. Ein seufzen, dann machen sie weiter. Beide Häuser sollen ja fertig werden.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Di März 09, 2010 6:52 pm

Die Brotzeit war fertig. Sollte sie die Leute nun rufen, oder sollte sie lieber nur Bescheid sagen und die Leute essen dann hier? Mary überlegte dann hatte sie die passende Lösung gefunden. Sie sucht einige Servierten, die sie auch findet, die nimmt sie und geht hinaus. Zu dem einen Gewächshaus, geht sie, breitet auf den Pflanz Tischen die Servierten aus. Dann bringt sie, so nach und nach, die Brotzeit nach dem Gewächshaus und baut dort alle appetitlich auf. Kaffee und Tee, füllt sie in die Thermokanne, die sie nun auch raus bringt. Jack hat Becher im Haus, die reichen dafür aus. Zucker und Milch, nimmt sie noch mit, dann ist alles fertig. Sie sucht nun Jack, findet ihn zusammen mit Joe, dann sagt sie:" Ich habe alles im Gewächshaus aufgebaut. Ich hoffe, es ist dir so recht Jack. Die Leute können ja dann anfangen, zu essen. Ich kümmere mich dann einmal um das Mittagessen, einverstanden?" Sie schaut die beiden an. Hoffentlich ist das so in Ordnung, denkt sie sich.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Di März 09, 2010 8:33 pm

Jack hat es nicht mitbekommen, das Mary schon alles aufgebaut hat. Langsam kommt er auf sie zu, nimmt sie in die Arme und gibt ihr einen Kuss:" Warum hast du nichts gesagt, ich hätte dir doch geholfen." Er dreht sich um:"Männer, Brotzeit in Gewächshaus 1, greift zu, solange der Vorrat reicht." Noch immer hält er Mary in seinen Armen:" Du kommst doch erst mit, nicht wahr, oder willst du etwa nicht mitkommen" Auch Joe ist schon gegangen, selbst Gotz und Kurt, die beiden haben es sich nicht nehmen lassen, auch essen zu gehen. Die beiden sind alleine, also kann Mary es ruhig sagen, ob sie mitgehen will, oder lieber nicht. Jack wünscht es sich, das sie mit geht. Doch wird sie es auch machen, oder ist sie wie meistens, zu schüchtern. Abwartend, sieht er Mary an. Ein lächeln zeigt er ihr.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi März 10, 2010 3:06 am

Mary sieht, wie die Männer sich aufmachen, ins Gewächshaus. Sie freut sich sehr darüber, denn somit hat sie Jack ja einen gefallen getan.
"Wieso sollte ich etwas sagen, du warst doch schwer beschäftigt gewesen und den Tisch, den kann ich auch alleine decken. Dafür wollte ich dich nicht von der Arbeit abhalten." Auch sie lächelt, obwohl es ihr gar nicht so recht war, das Jack sie hier, vor allen fremden Leuten, küsst.
Deshalb ist sie auch vollkommen entsetzt, als Jack sie fragt, ob sie nicht erst mitkommen will. Obwohl er sie anlächelt, sie vermutet, das er es so haben will, schüttelt sie nur ihren Kopf. Sie beißt sich auf die Lippen, dann sagt sie:" du, ich möchte nicht mitgehen. Das Mittagessen, es soll doch nicht anbrennen, oder willst du das?" Sie mag es einfach nicht, das alle sie anstarren. Sie will nicht im Mittelpunkt stehen.
" Nicht böse sein, Jack, aber ich mag es einfach nicht. Zwinge mich auch bitte nicht dazu, denn sonst müsste ich sofort gehen." Sie senkt ihren Blick, mag Jack nicht anschauen, da sie genau weiß, das er wohl Enttäuscht sein wird.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi März 10, 2010 4:42 am

Jack meint, nachdem er Marys Kopf zu sich hochhebt:" Wenn du nicht willst, dann musst du auch nicht mitgehen. Ich würde dich auch nicht dazu zwingen, denn dazu habe ich kein Recht. Ich bin dir auch nicht böse Mary. Schaue mich an, ich meine es so, wie ich es dir sage." Er beugt sich vor, gibt ihr noch einen weiteren Kuss, dann geht er zusammen mit Mary ins Haus zurück.
"Dann kümmere dich einmal um das Mittagessen, wenn es dir lieber ist. Ich gehe dann zu den anderen, sonst meinen die, ich wäre etwas besseres. Und das wollen wir doch beide nicht, nicht wahr, Mary." Er verlässt das Haus, geht ins Gewächshaus 1 um auch etwas zu essen. Dort hört er sich dann an, was die Leute zu der Brotzeit sagen. Alle loben die Mahlzeit und als Jack dann noch sagt, das es zum Mittag eine Gulaschsuppe gibt, sind alle voll begeistert. Schade, das Mary das nicht mitbekommt. Aber so schnell, legt sie ihre Schüchternheit wohl doch nicht ab. Die Pause ist um, die Leute räumen aber noch auf, dann machen sie alle weiter. Auch Jack packt wieder mit an.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Do März 11, 2010 10:30 am

Mary ist erleichtert, das sie nicht mit muss. Sie macht sich daran, das Mittagessen fertig zu bekommen. Während das essen vor sich hin kocht, bringt sie schon immer die Teller und Servierten in das Gewächshaus hinüber. Jack sieht es und lächelt ihr immer wieder aufmunternd zu. Die Tische sind fertig, Teller, Becher und Besteck liegen bereit, nun fehlt nur noch die Suppe. Als diese dann endlich fertig ist, geht Mary zur Baustelle um jemanden zu holen, der diesen riesigen Topf ins Gewächshaus bringt. Jack und Joe, die beiden erklären sich bereit, den Topf dort hin zu bringen. Dieses mal geht Mary aber mit. Denn sie hat auch nun Hunger und möchte etwas essen. Schüchtern bleibt sie an der Eingangstür stehen. Joe hat die Leute gerufen. Die kommen herein und machen sich die Teller ordentlich voll. Mary überlegt, ob das essen auch ausreichen wird.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Do März 11, 2010 7:47 pm

Als Mary kommt und um Hilfe bittet, erklärt er sich zusammen mit Joe dazu auch bereit. Die beiden bringen das essen in das Gewächshaus. Er freut sich darüber, das Mary dieses mal doch mitkommt. Zuerst kommen aber nun die Arbeiter und füllen sich ihre Teller voll. Er schmunzelt, als er hört, wie gut es dem Leuten schmeckt. Doch als er sich nach Mary umsieht, bemerkt er, das sie immer noch an der Tür steht. Er füllt einen zweiten Teller und kommt mit beiden auf sie zu:" so, jetzt essen wir erst einmal, komm, gehen wir dort hin." Er führt sie zu einem der Tische dann sagt er:" hörst du, wie sehr sie das essen loben, also du bist wirklich eine gute Köchin. Aber jetzt, lass uns erst einmal in ruhe essen." Auch Joe, Kurt und sogar Gotz, gesellen sich zu den beiden. Alle drei, loben Mary. Jack beobachtet, wie sie wieder einmal errötet. Er ist schon fertig und auch satt. Deshalb legt er einen Arm um sie und sagt:" sieh mal, alle mögen dein essen. Es ist aber auch wirklich lecker gewesen. Nun esse aber auch, bevor es noch kalt wird." Er bleibt bei ihr stehen, bis auch sie aufgegessen hat. Alle sind satt und machen sich wieder an die Arbeit.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Fr März 12, 2010 2:12 am

Joe läst es sich nicht nehmen, zu helfen, das essen in das Gewächshaus zu bringen. Auch als Jack Mary dann zum Tisch holt, gesellen sich seine Familie dazu:" Mary, deine Gulaschsuppe ist einmalig. So eine gute, habe ich noch nicht gegessen, das kann ich dir sagen. Der Mann, der dich einmal zur Frau bekommt, der kann sich glücklich schätzen. Denn sagt man nicht auch, Liebe geht durch den Magen?" Ein grinsen ist auf seinem Gesicht zu sehen. Dann sagt er, mit einem Seitenblick zu Jack:" Also, ich würde dich vom Fleck weg heiraten, alleine schon, weil du so gut kochen kannst." Da er dabei lacht, wissen alle, das es mehr oder weniger ein Spaß sein soll. Denn jeder im Dorf weiß, das Joe absolut kein Kostverächter ist. Dann sind sie fertig mit essen und gehen wieder an die Arbeit. Als Joe und Jack mal alleine sind, meint Joe:" also, du bist wirklich ein Glückspilz. Kochen kann sie, das muss ich dir ja einmal sagen. Da kann so mancher noch was von Mary lernen. Aber nun sehen wir zu, das wir fertig werden."

Die letzten Handgriffe werden getan, alle helfen noch mit, Erde in die Pflanzkästen zu füllen, dann hat Joe seinen Auftrag beendet. Die Arbeiter werden ausbezahlt, Kurt und Gotz verabschieden sich und auch für Joe wird es zeit, Heim zu gehen.


" Also, das wars fürs erste, brauchst du wieder etwas, ich wohne ja direkt um die Ecke, wir sehen uns und bestelle Mary einen schönen Gruß von mir. Habe noch einen kleinen Auftrag zu erfüllen, wir sehen uns dann." Auch er packt noch sein Werkzeug zusammen, dann verlässt er auch die Farm, um nach Hause zu gehen.

--> geht zur Tischlerei
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Fr März 12, 2010 5:47 pm

Nachdem auch Mary gegessen hatte, die Arbeiter alle satt und zufrieden wieder an ihre Arbeit gegangen sind, beginnt sie hier wieder aufzuräumen. Das Geschirr wird ins Haus gebracht, in die Spülmaschine geräumt und diese eingeschaltet. Was nicht mehr hinein gepasst hat, spült sie mit der Hand. Das Gewächshaus macht sie noch sauber, die Servierten und Becher, packt sie in eine Sack, sie fegt sogar noch hier aus. Wieder ins Haus zurück, die Spülmaschine ist fertig, Mary räumt das saubere Geschirr auch wieder auf. Selbst die Küche wird von ihr sauber gemacht. Als sie fertig ist, wartet sie nur noch auf Jack.
Sie setzt sich auf das Sofa, nimmt eine Zeitschrift zur Hand und beginnt darin zu lesen. Darüber nickt sie dann aber ein. Es war doch ein hektischer Tag für Mary gewesen.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Sa März 13, 2010 11:37 am

Jack hat, nachdem die Arbeiten abgeschlossen sind, erst noch die Tiere alle versorgt. Er rechnet damit, das Mary auf ihn warten wird. Doch die Tiere, die müssen erst noch versorgt werden. Füttern, Melken, Striegeln das muss er noch machen. Die Hühner und Enten, werden auch noch gefüttert, schließlich lebt er ja auch von denen. Erst als er fertig ist, geht er ins Haus zurück. Er wundert sich, das alles hier so still ist. Er geht ins Wohnzimmer, sieht Mary, die fest eingeschlafen ist, auf dem Sofa liegen.
Hier kann und will ich sie nicht liegen lassen. Soll ich sie wecken, überlegt er und betrachtet die schlafende. Er geht auf sie zu, hebt sie dann hoch und bringt sie ins Schlafzimmer. Er zieht ihr die Hose und das Hemd aus, dann legt er sie ins Bett hinein. Sie wird noch zugedeckt, dann geht Jack ins Bad um sich zu duschen. Danach kommt er wieder ins Schlafzimmer zurück und legt sich auch ins Bett. Er betrachtet noch einmal die fest schlafende Mary, dann lächelt er und dreht sich zu ihr hin, nimmt sie in seine Arme. Dann schläft auch Jack ein.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   So März 14, 2010 2:10 am

Mary bekommt von dem alles nichts mit. Sie schläft, tief und fest. Die ganze Nacht, schläft sie durch. Erst in den frühen Morgenstunden, wacht sie auf. Es ist noch dunkel draußen, doch Mary ist wach geworden. Warum, weiß sie auch nicht. Sie wundert sich nur, das sie im Bett liegt. Wie bin ich ins Bett gekommen und wer hat mich ausgezogen, doch nicht etwa, Jack?" Sie schaltet das Licht ein. Ja, da liegt Jack, neben ihr und er scheint zu schlafen. Mary steht leise auf, denn sie ist ja nur mit ihren Dessous bekleidet. Sie zieht sich ihr Nachthemd an, dann geht sie erst einmal ins Bad. Nach einer weile kommt sie wieder hinaus und legt sich wieder ins Bett. Doch schlafen, kann sie nicht. Sie grübelt darüber nach, warum Jack sie nicht geweckt hat.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   So März 14, 2010 9:42 am

Jack wacht wie gewohnt auf. Er macht das Licht an und sieht, das Mary auch schon wach ist:
" Morgen liebes, gut geschlafen? Aber wieso, bist du schon wach? Es ist noch sehr früh, ich werde mich jetzt erst um das Vieh kümmern, dann mache ich uns Frühstück, einverstanden?" Er beugt sich zu ihr, streicht ihr eine Haarsträhne aus dem Gesicht und gibt ihr einen Kuss. Lächelnd sagt er:" schlafe noch ein bisschen, steh nicht auf, ich komme dann nachher wieder," Er steht auf, geht ins Bad, zieht sich seine Arbeitskleidung an und geht hinaus, zu den Ställen. Wieder wird gemolken, das Vieh gefüttert. Die Eier werden eingesammelt von den Hühnern und Enten und auch die werden gefüttert. Die Ställe gesäubert, der Hund wird nicht vergessen, ja Jack kümmert sich um sein Vieh. Als er fertig ist, geht er zurück ins Haus, setzt Kaffee auf und geht duschen. Er schaut ins Schlafzimmer hinein, Mary ist noch einmal eingeschlafen. Er legt sich auch noch einmal hin. Dann fallen ihm nach geraumer zeit, die Augen auch noch einmal zu.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mo März 15, 2010 8:20 am

Mary wacht nun endgültig auf. Sie reibt sich die Augen, gähnt herzhaft, reckt und streckt sich erst einmal denn richtet sie sich auf. Neben ihr liegt Jack und der schläft. Ein leises schnarchen ist zu hören. Mary kichert, denn so etwas kennt sie nun nicht. Sie überlegt, soll ich nun aufstehen oder doch nicht? Hat Jack nicht etwas gesagt, das er das Frühstück machen will? Oder habe ich das alles nur geträumt? Dabei betrachtet sie den schlafenden. Wie friedlich er aussieht, wenn er schläft. Unwillkürlich lächelt Mary. Gut, das Jack es nicht sehen kann.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die große Farm   

Nach oben Nach unten
 
Die große Farm
Nach oben 
Seite 6 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» CROWHAVEN FARM
» Tin Lizzy Crafts 04578 Farm Wagon 1:20 & Pegasus Hobbies 6901 Wagon Kit 1:25

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harvest Moon RSP :: Das Gebiet der Farmen :: Die Bauern-
Gehe zu: