Harvest Moon RSP

In diesem Forum, geht es um Rollenspiele, der Harvest Moon Spiele. Jeder kann hier mitmachen, sich anmelden, eine Figur, der HM Spiele bekommen, diese dann zu einem eigenen Leben erwecken
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die große Farm

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mo März 15, 2010 10:24 am

Jack ist erwacht, als er Mary kichern hört. Er hat nicht tief geschlafen, so das er es doch gehört hat. Die Augen hält er noch geschlossen. Das heißt, er blinzelt unter den Augenlidern hervor. So sieht er doch, das Mary ihn betrachtet. Was mag sie sich jetzt wohl denken, ich wüsste es doch zu gerne. Er öffnet nun seine Augen, sieht Mary an, meint:" ausgeschlafen, wollen wir nun aufstehen und zusammen Frühstücken?" Auch er richtet sich auf, so das sie auf gleicher Höhe sind. Dann legt er seinen Arm um Mary, zieht sie näher an sich heran. Sanft küsst er sie erst auf die Stirne. Dann suchen seine Lippen die ihren. Sanft beginnt er ihren Körper zu streicheln.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mo März 15, 2010 11:05 pm

Mary schmunzelt, hat er etwa nur so getan als ob er schläft. Zutrauen würde ich es ihm ja schon. " Ja, ich habe nun ausgeschlafen du auch?" Warum antworte ich eigentlich immer mit einer gegen frage, überlegt sie und lächelt immer noch. Jack richtet sich auf, so das sie auf gleicher Höhe sind. Sie bekommt eine Kuss auf die Stirn, dann auf den Mund. Mary ist überrascht, doch sie geniest es, geküsst zu werden. Doch als er beginnt, sie zu streicheln, wird sie leicht nervös:"Ähm, wollten wir nicht Frühstücken Jack," fragt sie und sieht ihn an dabei. Doch Jack fährt fort, sie zu streicheln. Mary wird verlegen, dann errötet sie:" Jack," sagt sie und ihre Stimme ist doch kaum zu hören als sie es sagt. Eine Gänsehaut jagt ihr über den Rücken, als seine Berührungen fordernder werden.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Di März 16, 2010 1:12 am

Jack streichelt Mary unaufhörlich weiter. Sein Verlangen, sie zu besitzen, wird immer intensiver. Er blickt kurz zu ihr hoch:" ja, gleich Engelchen, doch nicht jetzt." Er küsst sie, dann zieht er ihr ihr Nachthemd aus. Sie liegt vor ihm, nur mit Slip und BH noch bekleidet. Soll ich weitermachen, sie hat ja eine richtige Gänsehaut bekommen. Ist das ein gutes oder schlechtes zeichen. Er schaut sie erneut an, sieht, wie sie errötet ist. Doch ablassen, will er noch nicht von ihr. Er schaut ihr in ihre Augen. Diese strahlen, genau so wie seine eigenen auch.
"Mary, ich oh, du bist so schön. Deine Haut, sie fühlt sich so, so weich und warm an. Du erweckst etwas in mir, das ich zu ende bringen will. Willst du es nicht auch....... Mary" Erneut küsst er sie, sein Verlangen, es steigert sich. Sollte sie ihn abweisen, er würde es versuchen zu verstehen.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Di März 16, 2010 8:12 am

Mary ist gleichzeitig heiß und kalt. Sie weiß, was Jack zu ende bringen will. Aber sie will es ja auch. Deshalb sagt sie:" ja,,,,,,, ja ich will es doch auch." Dann küsst sie ihn, voller Leidenschaft und Hingabe. Langsam zieht sie Jack seinen Schlafanzugjacke aus. Sie schmiegt sich an ihn, wie kräftig er doch gebaut ist. Oh man bin ich nervös. Langsam beginnt sie seinen Rücken zu streicheln. Dabei küssen sie sich erneut. Erwartungsvoll sieht sie ihm in seine Augen. Sie lächelt, genau wie er auch.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Di März 16, 2010 9:21 am

Jack lächelt:" du, du willst es also auch, oh Mary, das ist so schön." Er erwidert ihre küsse, dann beginnt er, ihren BH zu öffnen. Dann wagt er sich weiter vor. Bald liegt Mary so vor ihm, wie Gott se geschaffen hat. Er küsst ihren Körper, berührt ihren Busen. Sanft streichelt er diesen, dann beugt er sich erneut über sie, legt sich so hin, das er endlich ans ziel eine Begierden kommen kann. Doch bevor er bei ihr sich seine Erfüllung holt, sagt er zu ihr:" Mary, ich möchte, das du meine Frau wirst. Ich will dich Heiraten, denn ich liebe dich." Auf einmal aber, lässt er sich auf die Seite fallen, sagt:" Auch wenn ich es genau wie du auch willst, ich möchte doch warten. Ich hoffe, du verstehst es, mein Engelchen. Lass uns warten, bis zur Hochzeitsnacht." Bin gespannt, wie sie jetzt reagieren mag. Er atmet schwer, doch er hat sich es im letzen Augenblick doch noch einmal überlegt.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Di März 16, 2010 6:11 pm

Mary war nun erst einmal vollkommen durcheinander. Damit, das er sie fragt, seine Frau zu werden, hat sie nun überhaupt nicht gerechnet. Sie grübelt, was ihn dazu bewogen hat, aufzuhören und ihr diesen Antrag zu machen. Was soll sie nun darauf sagen. Das ist ja eine Entscheidung, für den rest ihres Lebens. Nachdenklich sieht sie nun aus denn es gehen ihr viele Gedanken im Kopf auch herum. Liebe ich ihn? Ja, ich liebe ihn. Will ich seine Frau werden? Ja, ich will seine Frau werden. Sagst du es ihm? Ja, ich sollte es ihm schon sagen.
Mary schluckt erst noch ein paar mal. Dann sagt sie:" Ja, ich will deine Frau werden. Ich liebe dich doch auch, Jack." So, nun ist es gesagt, was wird er nun sagen.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi März 17, 2010 6:28 pm

Jack wartet. Denn er sieht, das Mary am grübeln ist. Wird sie meinen Antrag annehmen oder doch nicht? Sie müsste es doch eigentlich tun, denn sie war ja auch bereit, mir alles zu geben. Oh Mary, ich hoffe so sehr, das du ja sagst. Die Spannung, was sie sagen wird, die ist fast unerträglich für ihn. Doch drängen will er sie nicht. Sage ja, sage ja, bitte Engelchen, sage ja, denkt er die ganze zeit über, während er sie beobachtet, sieht, wie es in ihrem Gesicht arbeitet.
Dann sagt sie *Ja, sie will* Jack strahlt, beugt sich wieder über sie, küsst sie, das ihr die Luft fast ausgeht:" MARY, ich liebe dich. Komm, Frühstücken, anziehen, wir wollen zu deinen Eltern und zu Thomas gehen. Ich werde dich so schnell wie möglich zu meiner Frau machen, Komm, aufstehen, komm schon." Er lacht, er strahlt, er ist überglücklich. Nun hat er es aber auch eilig. Denn Mary ist seine große Liebe, die er zu seiner Frau machen will. Lieber heute, wie morgen. Er steht auf, zieht Mary aus dem Bett, drängt sie ins Bad.
"Beeilen wir uns, je eher wir fertig sind, um so eher, gehen wir zu deinen Eltern." Er ist nervös, wenn er daran denkt, zu ihren Eltern zu gehen. Werden sie mich, als ihren Schwiegersohn auch akzeptieren, fragt er sich während er sich am rasieren ist.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Do März 18, 2010 9:13 am

Mary weiß nicht wie ihr geschieht. Gerade noch lag sie im Bett, jetzt steht sie bibbernd im Bad. Sie geht unter die Dusche, während Jack sich am rasieren ist:" kann ich mal ein Badetuch bekommen, ich bin fertig," sagt sie und schaut hinter dem Vorhang hervor. Sie bekommt es, dann will sie sich abtrocknen. Jack rubbelt ihr den Rücken trocken, dann geht Mary ins Schlafzimmer und zieht sich wieder an. Gut, das ich eingekauft habe, so habe ich wenigstens was zum Anziehen hier, denkt sie und zieht die neue Hose und den neuen Pulli an.
Auch sie grübelt, aber erst beim Frühstück, was ihre Eltern wohl sagen werden, wenn sie heute mit Jack dort hin geht. Ob sie einverstanden sind oder ob sie etwas gegen Jack haben werden? Bestimmt sagen sie, ich bin viel zu jung, um zu heiraten. So hängen beide ihren Gedanken nach und das Frühstück verläuft somit ziemlich schweigsam. Dann ist es soweit, beide sind fertig, beide sind nervös, doch sie ziehen sich an. Dann gehen sie, zum Haus von Marys Eltern. Hinauf, ins Dorf, in den Bergen.

~gehen zu Marys Eltern~
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi März 31, 2010 9:30 am

<<< kommen aus dem Gasthof

Die beiden haben sich verabschiedet und sind gemeinsam zur Farm gegangen. Sie kommen gut voran, denn noch ist es hell genug. Die Farm erreichen sie, als es zu dämmern beginnt.
"So, da sind wir nun, ich habe einen Hunger, kann ich dir sagen. Wie sieht es aus, willst du hier bleiben, oder nach Hause gehen?"
Er lächelt, zieht sie an sich:" bleib hier, bitte mein Schatz," sagt er zu ihr und streichelt ihren Rücken.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Do Apr 01, 2010 10:32 am

Mary ist glücklich und sie freut sich schon auf die Hochzeit. Die beiden gehen nun zur Farm. Dort angekommen, ist es schon Dämmrig geworden. Jacks frage überrascht sie aber nun.
"Ja, ich weiß nicht, ob ich bleiben soll,oder nicht." Sie errötet, denn sie ist unsicher.
Auf Jacks bitte aber meint sie dann:" Gut, ich werde dann hier bleiben und etwas zu essen für uns machen. Dann kannst du dich um die Tiere kümmern." Sie gibt ihn einen Kuss, dann befreit sie sich aus seinen Armen.
Sie geht in die Küche, kümmert sich darum, das etwas zu essen auf den Tisch kommt.
Jack ist schon verschwunden, nachdem er sich umgezogen hat.
Sie macht ein paar Butterbrote zurecht. Dabei stellt sie fest, das sein Brot zur neige geht. Es fehlt so einiges, in seinem Kühlschrank. Sie wird ihn darauf ansprechen. Aber nun bereitet sie die Brote zu.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Fr Apr 02, 2010 7:31 pm

Jack strahlte, als Mary sagte das sie doch bleiben wird. Ich will sie einfach nicht mehr missen. Sie in meiner nähe zu haben, bedeutet mir so viel. Er küsst sie noch schnell, dann geht er sich umziehen um die Ställe sauber zu machen und seine Tiere zu versorgen.
Er erledigt seine Arbeit, wie er es immer tut. Erst als alles erledigt ist, kommt er ins Haus zurück.
"Ich dusche schnell, dann komme ich Mary," sagt er und verschwindet im Bad. Er duscht, zieht sich wieder um, dann kommt er in die Küche:" hm, sieht lecker aus, komm, lasse uns essen." Beide setzen sch und fangen an zu essen. Dabei schaut er Mary an.
"Was siehst du so, so besorgt aus? Ist irgend etwas nicht in ordnng, Engelchen." Er hält ihre Hand fest, schaut sie nun etwas besorgt an.
"Willst du nicht bleiben, Mary dann sage es doch bitte. Du weißt doch, das du mir alles sagen kannst." Zärtlich schaut er sie an.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Sa Apr 03, 2010 7:27 am

Mary lacht:" es geht um folgendes, dein Kühlschrank ist ziemlich leer und dein Brot geht auch zu ende. Du musst unbedingt noch Einkaufen gehen. Sonnst gibt es morgen nichts zum Frühstück." Dabei grinst sie Jack an.
Dann essen sie erst einmal in aller ruhe ihre Butterbrote.
Als sie damit fertig sind, räumt Mary noch auf. Das lässt sie sich nicht nehmen.
"Du hast deine Tiere versorgt, ich kümmere mich um den Haushalt. Also, wie sieht es aus, gehen wir noch zum Einkaufen, oder nicht?"
Abwartend bleibt sie stehen. Denn Jack hat es sich schon auf dem Sofa gemütlich gemacht.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Sa Apr 03, 2010 8:20 pm

"Schon erledigt, wir brauchen heute nicht mehr einkaufen zu gehen, Engelchen. Komm, setz dich zu mir, ich erkläre dir einmal etwas." Als Mary sich neben ihm gesetzt hat, fängt er an, es ihr zu erklären.

"Also, ich habe ja nicht nur den Kühlschrank hier, sondern im Keller unten befindet sich noch ein Kühlhaus. Dort ist alles drin, was man braucht. Weißt du was, komm mit, ich zeige es dir am besten."
Er steht auf, nimmt Mary an die Hand und die beiden gehen in den Keller. Dort zeiht er ihr, die Vorratskammer, das Tiefkühlhaus und sein Kühlhaus:" so, siehst du, hier ist genug vorhanden, Käse, Milch, Eier, Butter, alles aus eigener Produktion. Marmelade und alles andere, was man einkochen kann, ist auch hier im Vorratsraum vorhanden. So brauche ich nicht so oft zum Einkaufen gehen. Also, was brauchen wir, es ist alles da."
Er holt heraus, was Mary aufzählt und bringt es nach oben. Dann meint er, das sie schlafen gehen sollen. Was sie dann auch tun.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   So Apr 04, 2010 10:55 am

Mary staunt nicht schlecht. Hier unten lagert Jack also alles, was er braucht:" du hast ja wirklich alles im Haus. Dann brauchen wir auch nicht einzukaufen." Sie sagt, was fehlt, Jack bringt es nach oben. Dann wird es wirklich zeit, sich schlafen zu legen.
Sie duscht, dann geht sie in sein Bett. Dort schläft sie auch bald schon ein.
Morgen muss ich noch zu Hause vorbei gehen. Ich brauche frische Wäsche, hab ja nichts mehr hier. Das ist das letzte, woran sie noch denkt. Dann schläft sie tief und fest ein.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi Apr 07, 2010 9:15 pm

Jack schläft auch bald ein. er ist ziemlich müde und kann seine Augen nicht mehr aufhalten. Tief und fest schläft er nun. Er träumt und lächelt dabei im Schlaf. Wie immer wacht er ziemlich früh auch auf. Er schaut die schlafende Mary an. Auch dabei lächelt er.
Ein paar Tage noch, dann ist sie meine Frau. Ich freue mich schon darauf, mit ihr alles zusammen zu machen.
Leise, um sie nicht zu stören, steht er auf, geht ins Bad und zieht sich dort erst einmal an um in den Stall zu gehen. Die Tiere, die werden versorgt, da das Wetter schön ist, lässt er sie auch auf die Weide hinaus.
Auch die Hühner kommen in ihre Umzäunung, genau wie die Enten auch.
Erst als der Stall auch ausgemistet ist, geht er zurück ins Haus.
Duschen, sich umziehen, Frühstück machen. Das tut er nun erst einmal. Dann geht er ins Schlafzimmer hinüber
"Mary, aufstehen, es ist ein schöner tag. Frühstück ist fertig, guten morgen mein Engelchen."
Er gibt ihr einen Kuss, auf ihre Lippen. Dann lächelt er, wie er ihr beim aufwachen zusieht.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Sa Apr 10, 2010 10:19 pm

Mary öffnet langsam die Augen.Wie immer nimmt sie alles nur verschwommen wahr. Sie reibt sich die Augen, lächelt dann Jack an.
"Morgen, du bist ja schon fix und fertig angezogen. Wie spät ist es denn?" Sie tastet nach ihrer Brille, setzt dies nun erst einmal auf. Sie gähnt noch einmal herzhaft, dann schlägt sie die Zudecke auf, um auf zu stehen. Sie gibt Jack einen Kuss und verschwindet ins Bad. Dort duscht sie und zieht sich an, bevor sie in die Küche kommt. Das Frühstück ist fertig, beide frühstücken nun gemeinsam.
"Was machst du denn heute, Jack? Also ich werde mal nach Hause gehen. Ich muss ja einmal anfangen, alles zusammen zu packen. Aber sage einmal, was soll ich mit den ganzen Möbeln von mir machen? Sie sind doch alle noch neu, was meinst du denn dazu?" Fragend schaut sie ihn über den Rand ihrer Brille an. In seinem Haus, fehlt ja so einiges.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi Apr 14, 2010 7:21 am

"Du fragst, was ich machen werde, hm einmal überlegen." Dabei schaut er seine Verlobte gespannt an. Als diese sagt, was sie vorhat, meint er zu ihr:" dann werde ich dich selbstverständlich begleiten. Schließlich kannst du ja nicht alles alleine machen. Wir nehmen am besten, den großen Bollerwagen mit. Da passt ja einiges hinein."
Die beiden Frühstücken aber erst einmal weiter. Zu den Möbeln, sagt er erst einmal nichts.
"Ich hoffe, du bist damit einverstanden, das ich mit gehen werde."
Zärtlich streichelt er die Hand von Mary und lächelt diese auch an.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Di Apr 20, 2010 11:13 pm

Mary sieht nachdenklich aus. Dann meint sie aber doch:" Also von mir aus, ich habe nichts dagegen, wenn du mit mir gehen willst. Ich freue mich sogar darüber, muss ich ehrlich gestehen. Dann brauche ich nicht so oft hin und her zu gehen." Sie lächelt und nachdem sie fertig sind,räumen sie noch auf um dann gemeinsam zu gehen.

~gehen zu Marys Haus~
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Di Jun 01, 2010 8:55 pm

>>> kommen von der Tischlerei

Natürlich war Jack froh, das Mary sich seiner bitte, die Wohnzimmer Möbel zu behalten, anschloss. Doch das mit den Kinderzimmern, verstand er erst einmal nicht. Er grübelt darüber nach, warum Mary die nicht jetzt schon, in Auftrag geben will. Sie ist doch auch dafür, das wir Kinder haben, warum, aha, jetzt wird mir einiges klar. Sie will damit warten, bis sie Schwanger ist. Recht hat sie ja damit. Also sagt er nichts weiter zu diesem Thema, denn sie haben das Haus, schon erreicht. Er versorgt die Tiere, Mary sagt, das sie erst einmal etwas zu essen machen wird. Eine Brotzeit macht sie, denn um zu kochen, ist es zu spät geworden. Jack kommt ins Haus, beide essen erst einmal. Danach sehen sich sich einen Film, im Fernsehen an. Mary sagt nicht viel, er auch nicht. Der Film ist zu ende, Jack will schlafen gehen. Als er Mary ansieht, schläft diese aber schon. Wecken, will er sie nicht, also trägt er sie ins Schlafzimmer, zieht sie dort auch bis auf die Unterwäsche aus. Dann deckt er sie zu, geht noch Duschen, legt sich später, neben Mary ins Bett. Beide schlafen nun.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi Jun 02, 2010 3:43 am

Mary ist wirklich eingeschlafen. Der Film war gut, doch sie war einfach zu müde gewesen. Tief und fest, so schläft sie und bekommt nicht einmal mit, das Jack sie auszieht und ins Bett bringt. Früh wacht sie aber nun auf. Verwundert, das sie nur in Unterwäsche im Bett liegt, steht sie auf.
Jack, ist schon aufgestanden, um seine Tiere zu versorgen. Das hat Mary, nicht mal mit bekommen. Schnell steht sie auf, geht duschen, macht Frühstück für beide fertig.
Dann wartet sie auf Jack. Damit sie zusammen Frühstücken können.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Majel
Mitglied
Mitglied
Majel

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 31.05.10
Alter : 30

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi Jun 02, 2010 8:10 am

-Kommt vom Holzfällerhaus-

Kurt war eingefallen das sein Bruder von der Farm sprach. Irgendwas mit Ausbau oder
in der Art so genau hatte es Kurt nicht genommen er hatte da gerade besseres zu tun.
Durch den Wald zur Farm, es war nich weit aber auch nicht kurz so genau nahm er es
aber nicht. Als er ankam Klopfte er zögerlich ein vorbei rennendes Kaninchen verzögerte
das anklopfen den er sah dem Tier kurz nach. Dann Klopfte er kräftig an die Holztür.
Nach oben Nach unten
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi Jun 02, 2010 8:28 am

Jack kommt gerade aus dem stall, nachdem er seine Tiere versorgt hatte. Er sieht, das Kurt vor seiner Haustür steht.
" Morgen Kurt, schön dich schon so früh zu sehen. Hat Joe dir bescheid gegeben, bist du hier, um das Haus, mit aus zu bauen?"

Er öffnet die Tür, der duft vom frischen Kaffee, kommt ihm entgegen.
Gut, Mary ist also auf, denkt er und sagt zu Kurt:" komm doch rein, es gibt ein Frühstück, willst du mit essen?" Er ruft ins Haus:" Es ist Kurt, hast du auch was für ihn, Engelchen?"
Nach oben Nach unten
Majel
Mitglied
Mitglied
Majel

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 31.05.10
Alter : 30

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi Jun 02, 2010 8:33 am

Kurt drehte sich zu Jack um der ihn völlig uberrschte. "Morgen, Jack. Naja ehrlich
gesagt hab ich das nur am rande der Arbeit mitbekommen aber Ja deshalb bin ich hier.
" Wärend Kurt redetet lief Jack an ihm vorbei zur Tür das es nach Kaffee duftete merkte
er nicht sofort. "Nein, ich hab schon zuhause." Er folgte aber Jack ins Haus und sah sich um.
Er fragte sich was umgebaut oder erweitert werden soll. "Joe sagte nur etwas von Bauen aber
um was geht es genau?" Fragte er nach den er hatte wirklich keinen Plan.
Nach oben Nach unten
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi Jun 02, 2010 8:39 am

Mary, die gerade mit dem Kaffee fertig ist, ist mehr wie erstaunt, das jemand so früh, an die Tür klopft. Jack weiß doch, das die Tür offen ist, warum klopft er dann an die Tür. Sie deckt den Tisch zu ende, als Jack schon kommt und ruft, das Kurt gekommen ist.
"Ja, sicher, ich stelle sofort ein Gedeck dazu. Kommt doch rein, ihr beiden," Mary schmunzelt nur darüber. Ob er alleine ist, oder ob Joe dabei ist. Doch erst einmal, sieht sie nur Kurt und Jack, ankommen.
" Wie Kurt, keinen Kaffee mehr, bist du dir sicher damit? Aber erst einmal, einen guten Morgen. Setzt dich wenigstens zu uns. "
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Majel
Mitglied
Mitglied
Majel

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 31.05.10
Alter : 30

BeitragThema: Re: Die große Farm   Mi Jun 02, 2010 8:50 am

Nachdem er sich gut umgesehn hatte begrüßte ihn auch schon Mary. Das die beiden ein Paar
waren wusste er schon von Joe. Er lächelte und meinte dann nach kurzem schweigen. "Ja,
einen Kaffee bekom ich noch runter." Das freundliche angebot konnte er nicht ablehnen
obwohl er eigenlich nichts auser der auskunft wegen dem Bau wollte. Mary war aber auch
immer überzeugend freundlich. Er setzte sich auf den Stuhl den Mary ihm anbot. "Nun, was
hab ihr Joe schon so erzähl? Wie gesagt ich hab kaum was mitbekommen." Er sah von Mary
zu Jack immerhin war es sein Haus.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die große Farm   

Nach oben Nach unten
 
Die große Farm
Nach oben 
Seite 7 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» CROWHAVEN FARM
» Tin Lizzy Crafts 04578 Farm Wagon 1:20 & Pegasus Hobbies 6901 Wagon Kit 1:25

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harvest Moon RSP :: Das Gebiet der Farmen :: Die Bauern-
Gehe zu: