Harvest Moon RSP

In diesem Forum, geht es um Rollenspiele, der Harvest Moon Spiele. Jeder kann hier mitmachen, sich anmelden, eine Figur, der HM Spiele bekommen, diese dann zu einem eigenen Leben erwecken
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die Tischlerei

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Cybergirl
Admin
Admin
Cybergirl

Anzahl der Beiträge : 2151
Anmeldedatum : 03.04.09
Alter : 29
Ort : NRW

BeitragThema: Die Tischlerei   Sa Apr 25, 2009 9:53 am

Hier wohnt und arbeitet Jo, der älteste Sohn von Gotz. Zuerst, lernte er, Bäume zu fällen. dann interessiert er sich immer mehr dafür, das Holz zu verarbeiten. Gotz, hatte es ihm ermöglicht, eine Tischlerlehre zu absolvieren. Nun hat der seine Ausbildung beendet und ist zurück gekommen. Zusammen mit dem Vater, hat er hier die Tischlerei, gebaut. Brauchst du Möbel, Jo fertigt sie dir nach deinen Wünschen an.
Nach oben Nach unten
http://hmrsps.forumieren.com
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Sa Jul 18, 2009 7:42 pm

Gähnend, wacht Joe auf. Er blinzelt einmal, dann noch einmal und dann steht er erst einmal auf. Seine Haare, stehen in allen Windrichtungen von seinem Kopf ab, doch das stört ihn ja überhaupt nicht. Er reckt und streckt sich, dann geht er, mit schlurfenden Schritten, hinüber ins Bad. Die dusche wird angemacht und Joe, duscht erst einmal ausgiebig. Nachdem er sich abgetrocknet und seine Haare geföhnt und gekämmt hat, zieht er sich, an. Sein Kopftuch wird zum Schluss, aufgesetzt, dann ist er fertig. Er macht sich etwas zu essen. Das Frühstück wird bis auf den letzten Krümel verspeist. dann geht er und sucht sich sein Angelzeug zusammen.

Heute ist es schön, ich werde mal an den Strand gehen, um zu angeln. Darauf, freue ich mich schon, die ganze Woche. Also, auf, auf Joe, setzten wir es in die tat um. Mal sehen, ob heute etwas anbeißt. Ja, wo ist denn, aha, da habe ich es hingetan. Jetzt habe ich alles. Halt, etwas zu trinken, sollte ich mir schon mitnehmen. Es scheint mir, das es heute ziemlich heiß wird. Joe, holt sich etwas zu trinken aus dem Kühlschrank, dann ist er soweit.

--> geht zum Strand
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Mo Jul 20, 2009 5:26 am

<-- Gwen und Joe, kommen vom Strand

Die beiden hatten sich auf den weg gemacht und waren in der Tischlerei, angekommen. Joe nimmt den Eimer mit den ganzen Fischen und legt diese, nachdem er sie ausgenommen hat, auf den Grill. Ein herrlicher Duft, steigt den beiden in die Nase. Gotz und Kurt, kommen auch schon rüber und wollen mit den beiden, zusammen essen. Auf die frage, wo die beiden waren, als das Sommergewitter aufzog, meinte Joe, dass sie sich in der Strandbar untergestellt haben. Der Vater nickt, schaut aber ziemlich grimmig aus. Joe und Gwen, schauen sich an. Sie verstehen sich auch ohne viele Worte. Dann ist es soweit. Der Fisch ist gar und die Familie, setzt sich um den runden Tisch. Das essen schmeckt den dreien, denn es bleiben nur die Gräten übrig. Dann holt Gwen noch etwas zu trinken aus dem Haus, die Familie, bleibt zusammen am Tisch sitzen und sie unterhalten sich, ziemlich angeregt.
Nach oben Nach unten
Milo
Mitglied
Mitglied
Milo

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 01.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Do Jul 23, 2009 1:59 am

Bis spät in der Nacht, hatte die ganze Familie, noch zusammen gesessen und sich unterhalten. Nun war es an der zeit, das Gwen sich auf macht um zur Pferderanch zurück zu gehen. Als ihr Vater ihr anbot, in ihrem alten Zimmer zu schlafen, hatte sie lachend abgewehrt und gesagt:" Das hättet ihr wohl gerne. Dann muss ich morgen früh raus und kann für euch alle zusammen, das Frühstück machen. Aber leider, ist es nun einmal so, das ich noch nach den Pferden sehen muss. Also, wir sehen uns dann, demnächst."

Dann stand sie auf und verabschiedet sich von ihrer Familie. Joe zwinkert ihr zu, Kurt schmunzelt und Gotz, steht auf. Er meint, dass er seine Tochter nicht alleine durch den dunklen Wald gehen lassen kann. Gwen nickt und die beiden brechen dann gemeinsam, zur Pferderanch auf.

~Gwen geht zur Pferderanch~
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Do Jul 23, 2009 5:14 pm

Joe hat noch aufgeräumt, nachdem alle anderen gegangen sind. Dann ist er wieder zurück, in sein Haus gegangen und hat sich dort, zum schlafen in sein Bett gelegt. Kaum lag er, schlief er fast augenblicklich ein. Am nächsten morgen, wacht er ziemlich ausgeruht auf. Nachdem er sich gewaschen und angezogen hat, bereitet er sich noch ein Frühstück zu. Er isst dieses und geht dann, in seine Werkstadt hinüber um zu arbeiten. Er muss noch ein paar Regale, für die Bibliothek anfertigen. Den Auftrag, hat er von Basil bekommen. Der will seine Tochter damit überraschen. Er fängt an, das Holz, erst einmal zuzuschneiden. Das kreischen der Säge, ist nicht zu überhören. Doch das stört Joe nicht. Er hat die nötige Anzahl an Brettern zugeschnitten, nun werden diese bearbeitet. Mit viel Kraftaufwand. Beginnt er, das Holz zu hobeln, damit es schön glatt wird. Das wird ein paar Tage dauern, bis er alles fertig hat. Gut, das ich hier zu tun habe. So kann Vater mich nicht auffordern, in den Wald zu gehen, um mal wieder ein paar Bäume zu fällen. Er ist beschäftigt und freut sich schon darauf, wenn er mit dem Auftrag fertig ist. Auf das Gesicht von Mary, bin ich ja schon gespannt. Die wird vor lauter freude, aus dem Häuschen sein. Denn sie liegt ihrem Vater, ja schon lange in den Ohren, dass sie neue Regale haben will. Joe grinst dabei, als ihm das alles wieder einfällt, während er seine Arbeit, vorsetzt.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Mi Jul 29, 2009 12:33 am

Joe hatte die letzten Tage, nur noch in seiner Tischlerei verbracht. Die Regale waren jetzt fertig. Zufrieden bearbeitet er das letzte Brett, das noch mit einer Schutzschicht überzogen werden muss. Der letzte Pinselstrich, so, nur noch trocknen lassen, dann ist alle Teile für die Bücherregale, vorhanden. Mary wird begeistert sein, wenn sie die neuen Regal zu sehen bekommt.

Joe räumt die Tischlerei auf. Die benutzten Werkzeuge werden gründlich gesäubert, die Arbeitsfläche auch, zum Schluss, wird noch alles zusammen gefegt. Joe wischt sich den Schweiß von den Augen, er ist ganz schön ins Schwitzen gekommen. Das letzte Brett ist auch schon in der Sonne getrocknet. Joe stellt es zu den anderen Brettern.

So, das war es für heute, ich brauche jetzt erst einmal, eine Verschnaufpause. Er schließt die Werkstatt ab und geht in sein Haus. Erst einmal duschen und etwas bequemes anziehen. Meine ganze Haut fühlt sich an, als würden tausende von Ameisen darauf herumtanzen.

Er duscht lange und als er sich die kurze Jeans und sein blaues Top angezogen hat, fühlt sich Joe, sofort besser. Sein Kopftuch, setzt er noch auf und er geht nach draußen. Er holt sich seinen Liegestuhl und macht es sich dort direkt bequem. Er hat sein Schnitzmesser und einen kleinen Holzklotz mit gebracht. Er beginnt, zu schnitzen.
Nach oben Nach unten
Milo
Mitglied
Mitglied
Milo

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 01.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Mo Aug 03, 2009 8:34 pm

~kommt aus der Holzfällerhütte~

Gwen schließt wieder hinter sich die Tür ab und geht um das Haus herum, den kurzen weg, zur Tischlerei. Sie sieht ihren Bruder, der wieder einmal, am schnitzen ist:" So ein leben, will ich auch einmal haben. Liegt hier faul, in der Gegend rum." Sie steht schon vor ihm, als er sie ansieht und am grinsen ist.

Auf seine frage, was sie hier will antwortet sie:" Ich war drüben und habe Vater gesucht. Doch der ist ja mal wieder nicht anwesend. Sage mal, machen die eigentlich niemals sauber, dort drüben? Ich habe erst einmal, das Haus geputzt. Nur Kurt, der soll seinen Schweinestall, selber ausmisten. Der kann mich mal“, den restlichen wortlaut, murmelt sie nur vor sich hin.

" Was machst du denn so, außer Schnitzen meine ich? Hast du mal zeit, bei mir etwas auszubessern?" Sie sieht ihren Bruder mit einem frechen grinsen an:" Dann hast du wenigstens, etwas zu tun. Wie sieht es aus, Joe, machst du es, oder soll ich auf Vater warten?" Sie setzt sich, auf einen Hocker, am Tisch. Ihren Bruder, sieht sie bittend an.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Fr Aug 07, 2009 11:37 pm

Joe grinst wieder einmal als Gwen sich darüber aufregt, wie das Haus von seinem Vater aussieht. Dann meint er:" Ja, weißt du, Schwesterlein, wenn du drüben, dich schon einmal aufgewärmt hast, könntest du ja bei mir, auch einmal wieder gründlich putzen. Ich hätte nichts dagegen, wobei ich aber auch sagen muss, so schlimm, sieht es bei mir nicht aus." Ein empörter blick trifft ihn und Joe fängt an zu lachen.

" War nur ein spaß, von mir, ich halte schon mein Haus, selber sauber. Und das, mit Kurt seinem Zimmer, hast du schon richtig gemacht. Anstatt, Vater mal das einen oder andere abzunehmen, macht er noch viel mehr Unordnung. Er ist und bleibt ein, egal, du weißt was ich meine." Eifrig schnitzt er weiter, als er gefragt wird, was er denn sonst macht, außer Schnitzen.

" Nun, ich habe einen Auftrag erledigt. Den habe ich jetzt fertig und in den nächsten Tagen, bin ich dann wieder beschäftigt. Wo und was das für ein Auftrag war, sage ich noch nicht. Aber du sagst, dass du etwas gemacht haben willst. Dann, heraus damit, mal sehen, ob ich es für meine kleine Schwester erledigen kann." Wieder grinst er und schnitzt dabei, weiter.
Nach oben Nach unten
Milo
Mitglied
Mitglied
Milo

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 01.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Sa Aug 08, 2009 12:54 am

Empört, sagt Gwen:" Das hätte ich sowieso nicht gemacht. Es reicht, wenn ich bei Vater, immer wieder einmal sauber machen muss. Wobei, muss, stimmt ja nicht. Ich mache es halt freiwillig. Er hat nun einmal, kein Händchen dafür." Immer wieder sieht sie zum Haus des Vaters hinüber, ob er nicht doch auftaucht.

" Sicher weiß ich, was du mit Kurt meinst. Bin doch nicht von gestern." Jetzt grinst auch sie und schaut Joe an. dann, auf seine frage, was ansteht:" Ja, es geht mal wieder um die Umzäunung, der Koppel. Da müssen mal wieder, ein paar Balken, ausgewechselt werden. Würdest du das übernehmen?" Lächelnd sieht sie ihrem Bruder, beim Schnitzen zu.

Würde Joe es machen und was will er als Gegenleistung, dafür haben. Bin einmal gespannt, was er dazu sagt. abwartend, sind ihre Augen, auf ihn gerichtet.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Sa Aug 08, 2009 4:34 am

Jo muss so sehr lachen, das er mit dem Messer abrutscht und sich in den Finger schneidet;" Verdammt, das tut weh, Gwen, besorge einmal ein großes Pflaster." Joe zieht ein schmerzverzerrtes Gesicht und steckt den Finger in den Mund. Oh man, wie konnte das nur passieren.

Gwen hat den Verbandskasten geholt und sieht sich die Wunde an. Sie meint, das der Schnitt, nicht tief ist und ein Pflaster ausreichend sei. Jedoch hat sie auch das Jod nicht vergessen und reinigt erst einmal die Wund, was bei Joe ein grinsen hervorruft. Er meint zu ihr:" Ja, ja, du hast recht, aber musste das Jod sein?" Sie nickt und Joe grinst immer noch.

Das Pflaster macht er selber drauf dann meint er:" So, du brauchst also wieder Stangen, für die Koppeln. Dann lasse uns einmal nachsehen, ob noch welche da sind. Ich werde sie dir gerne austauschen, zum einen, damit die Pferde sich nicht verletzen, zum anderen, damit sie nicht ausbrechen können." Bei dieser Vorstellung, die Pferde galoppieren durch das Dorf, wird Joe ganz anders. Das könnten einige der Bewohner, auf die Palme bringen.

" Also, lass uns nachsehen, dann mache ich es gleich für dich." Er steht auf, geht zum Holzlager und wartet, dass Gwen ihm folgt.
Nach oben Nach unten
Milo
Mitglied
Mitglied
Milo

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 01.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Sa Aug 08, 2009 7:41 am

Gwen springt auf, als Joe aufschreit. Sie weiß ganz genau, was zu tun ist und läuft ins Haus. Der Verbandskasten, ist immer griffbereit. Sie weiß genau, wo er sich befindet und schon ist sie wieder draußen, sieht sich die Verletzung an und meint:" Nicht so tief, glück gehabt, großer Bruder." Dann versorgt sie die Wunde, mit dem Jod zuerst, den rest erledigt Joe selber.

Dann hört sie sich an, was Joe zu sagen hat:" Das wäre wirklich prima, wenn du das machst. Ja, komm, lass uns nachsehen, ob noch Stangen vorhanden sind. Sie räumt den Verbandskasten zusammen, bringt ihn zurück ins Haus, legt ihn dort ab, wo er hingehört. Ihr Vater, legt großen wert darauf, dass alle wissen, wo der Kasten zu finden ist.

Sie geht nun zu Joe und die beiden werden fündig:" Sieh her, hier hat Vater, jede menge davon liegen. Also, ich brauch zwei stück. Meins du, die schaffen wir ohne Wagen, zu meiner Ranch?" Als Joe ja sagt, heben sie zwei Stangen von dem Stapel und brechen auf, zu Gwens Pferde-Zucht.

~Gwen und Joe, gehen zur Pferde-Zucht~
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Mo Aug 10, 2009 8:11 pm

<<< kommt von der Pferdezucht.

Joe ist gegangen, bevor Gwen überhaupt etwas sagen konnte. Er ließ die verblüffte, einfach zurück. Er beeilte sich, nach Hause zu kommen. Denn er war rechtschaffen müde und wollte nur noch eins, duschen und ins Bett. Bald war er zu Hause, duschte, ging zu Bett.

Früh, am morgen wachte er auf. Er zog sich an, ging Frühstücken, holte seinen Werkzeuggürtel und war somit startklar. Vater wird mich dieses mal, nicht wieder aus den Federn holen, so wie beim letzten male. Diesmal bin ich fertig, bevor er kommt, mich zu holen.

Er sieht nach draußen, geht hinaus und räumt den Tisch von gestern noch ab. Das Geschirr, wandert in die Spulmaschine, dann wartet er, dass sein Vater kommt. Kurz danach, klopft es laut, an seiner Tür:" Ja, ich komme schon“, ruft er und macht die Tür auf. Sein Vater grienst, von Kurt, ist nichts zu sehen. Er runzelt die Stirn. Schon will er etwas sagen, als auch Kurt auftaucht.

Die drei, gehen in den Wald. Ein Pferdegespann, von Gwen geliehen, folgt den drei.

>>> geht in den Wald.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   So Aug 23, 2009 5:28 pm

<<< kommt aus dem Blumenladen

Joe ist nach Hause gegangen. Auf halbem Wege, begegnet er seinem Vater, der sich aber auf den Weg, zu seiner Tochter befand. Die beiden unterhielten sich kurz, dann ging Götz in die eine, Joe in die andere Richtung weiter. Puh, ich hatte schon befürchtet, Vater wollte zum Blumenladen kommen um zu sehen, wo ich den abgeblieben bin. Zutrauen, würde ich es ihm schon.

Schmunzelnd erreicht er sein Haus, geht hinein, setzt essen auf, isst erst einmal, dann begibt er sich ins Holzlager, holt die passenden Bretter und Schrauben aus dem Lager und packt schon einmal den wagen, für den nächsten Tag. Sein Vater, kommt zurück, erzählt, dass Gwen sich wohl einen Hund angeschafft hat, doch diese leider nicht zu Hause ist.

Joe hat begonnen, die Tür für den Schuppen zu bauen, dabei geht ihn sein Vater zur Hand. Die Schaniere und Griffe, werden befestigt, genau so der Türgriff angebracht. Auch die fertige Tür, landet auf den Wagen. Gotz kontrolliert, ob das Baumaterial auch ausreichend ist, befestigt es zusammen mit seinem Sohn, wobei Joe erwähnt, dass wenn der Schuppen fertig ist, er zum Strand geht.

Sein Vater nickte daraufhin, dann gehen beide, in ihre Häuser, Joe duscht, dann legt er sich früh schlafen. am nächsten morgen, steht Joe sehr früh auf. Die Sonne ist noch nicht aufgegangen, da bricht Joe schon zum Blumenladen auf. Seine Schwimmtasche hat er mitgenommen, dann braucht er nach der Arbeit, nicht erst hier vorbeigehen. Fröhlich pfeifend, macht er sich auf den Weg, zum Blumenladen.

>>> geht zum Blumenladen.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Sa Sep 12, 2009 7:23 am

<--- Kommt vom Strand

Joe hat sich von Lyla, für eine kurze zeit verabschiedet. Er hat sich sehr beeilt, in seiner Tischlerei anzukommen, denn er hatte es doch sehr eilig. Schließlich, wollte er Lyla nicht zu lange warten lassen. Kaum zu Hause angekommen, räumt er schnell den Wagen aus, der vor seinem Haus steht. Er will schließlich keinen ärger mit seinem Vater bekommen.

Danach geht er ins Haus, dort ins Bad und geht dort unter die Dusche. Er duscht trocknet sich ab und zieht sich dann um. Er trägt eine Jeans zusammen mit einem weißen Hemd, darüber eine Weste, passend zur Jeans. Sein Kopftuch, setzt er auf und somit ist Joe fertig. Seinen Geldbeutel, packt er noch ein, dann geht er auch schon wieder aus dem Haus. Noch hat er zeit, die zwei Stunden sind noch nicht um.

---> geht zum Gasthof
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Do Okt 01, 2009 5:24 pm

<---- kommt vom Gasthof

Joe hat sich beeilt, nach Hause zu kommen. Er musste jetzt noch die ganzen Regale, auf den Wagen packen. Das machte er dann auch und als er damit fertig war, ging er zurück, in sein Haus. Er duschte noch und legte sich nach dem duschen dann in sein Bett. Es war ein langer Tag gewesen, für Joe.

Morgen früh, muss ich noch nach Gwen, das Pferd holen, damit es den Wagen zieht. Man bin ich müde, mir fallen die Augen von alleine zu. Joe schlief ein. Er schlief die ganze Nacht durch, bis zum frühen morgen. Er wachte auf, fühlte sich richtig erfrischt.

Er sprang mit beiden Beinen aus dem Bett, ging duschen, zog sich an und danach frühstückte er erst einmal ausgibig. Die Sonne war noch nicht einmal aufgegeangen, da machte er sich schon fertig, um zu Gwen zu gehen. Ob die schon auf ist, na ich will es doch hoffen.

----> geht zur Pferderanch
Nach oben Nach unten
Milo
Mitglied
Mitglied
Milo

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 01.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Mo Okt 05, 2009 11:11 pm

~ kommen von der Pferderanch~

Gwen hatte das Pferd und Joe, ging neben ihr her. Die beiden unterhielten sich über dies und das. Gwen fiel etwas ein;" du, Joe, ich habe dich jetzt öfter schon einmal, mit Lyla gesehen. Ich weiß, es geht mich nichts an, aber sage mal, hast du etwas mit ihr?" Sie grinst, so frech wie ihr Bruder es sonst immer tut und lacht dabei laut auf. " Also, lieber Bruder, sagst du es deiner kleinen Schwester, oder muss ich Lyla selber fragen."

Sie haben das Haus erreicht, Joe hat noch nichts weiter gesagt. Sie spannt das Pferd, vor den Wagen, sieht Joe, herausfordernd an und grinst dabei aber immer noch.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Di Okt 06, 2009 12:57 am

Joe sagte sehr lange zeit nichts mehr, seitdem Gwen ihn auf Lyla angesprochen hat. Ihr grinsen, ignorierter er gekonnt. Schließlich meinte er:" Das lasse mal lieber, du fragst Lyla nicht aus. Das geht dich nichts, aber wirklich gar nichts an, Schwesterlein. Es ist meine Sache, mit wem ich zusammen bin und mit wem nicht. Halte du dich da besser heraus." Sehr ernst klangen seine Worte, er sah Gwen mit blitzenden Augen an.

" Danke, für deine hilfe, Gwen, ich werde dann einmal, zur Bücherei gehen. Wir sehen uns, auf deiner Ranch wieder. Ich bringe das Pferd dann wieder bei dir vorbei. Und denke daran, halte dich raus." Er nimmt die Zügel von dem Pferd, mit einem Ruck, setzt der Wagen sich in Bewegung. Joe geht, die Regalteile ausliefern.

~geht zur Bücherei~
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Mi Feb 03, 2010 7:17 pm

~kommt von der Bücherei~

Joe ist nach getaner Arbeit nach Hause gegangen. Bevor er jedoch ins Haus ging, überprüfte er seine Holzvorräte. So, genug Holz für Marys Bestellung ist noch auf Lager, das freut mich sehr, brauche ich kein neues zu holen. Morgen fange ich dann an, denn Jack wird bestimmt bald ankommen, damit ich sein Gewächshaus aufbaue. Da er aber doch noch etwas zeit hatte, fing er auch schon an, die Tische her zu stellen. Er schaffte dies heute noch, da er genügend Tischplatten schon vorbereitet hatte. Dann ging er ins Haus, machte sie etwas zu essen, duschte und ging schlafen.
Morgens stand er früh auf, zog sich an, frühstückte und begab sich zur Werkstatt. Für die 16 Stühle, brauchte er ganze zwei tage, bis diese dann fertig waren. Zufrieden war er mit seiner Arbeit. Er hoffte, das Mary es genau so sah wie er. So die Bezüge werden noch geliefert, genau wie die Polsterauflagen. Dann ist dieser Auftrag auch erledigt. Ich hoffe, das Jack mir helfen wird, alles nach Mary zu bringen. Sonst müsste ich ja ein paar mal hin und her gehen. So, nun habe ich nichts weiter zu tun, kann also getrost schlafen gehen. Joe ging ins Haus, legte sich nach dem essen und duschen ins Bett um erst einmal gründlich aus zu schlafen.
Nach oben Nach unten
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Do Feb 04, 2010 3:05 am

<-- kommt von seiner Farm

Weit ist es nicht für Jack, um hier hin zu kommen. Er braucht ja nur über seine Farm zu gehen, dann ist er ja schon fast dort, wo er hin will für heute. Er geht um das Haus herum, bis zur Werkstatt. Doch diese ist verschlossen, wie er feststellen muss. Nur ein paar Kisten stehen dort vor der Tür. Was mag da wohl drin sein, nun es geht mich ja nichts an. Mal sehen, ob Joe im Haus ist. Er geht zum Haus, klopft dort kräftig an die Tür.
"Hey, Joe du Faulpelz, es ist schon nach Mittag, steh auf du fauler Hund, Arbeit wartet auf dich."
Er grinst sich eins dabei, als er das Joe zuruft. Dann wartet er, bis Joe die Tür aufmacht.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Do Feb 04, 2010 3:16 am

Joe schreckt zusammen, als er eine Stimme an seiner Haustür vernimmt.
Verdammt, ich habe viel zu lange geschlafen, wer brüllt den da so.
Er steckt den Kopf zum Fenster heraus:" Komme sofort, einen Moment bitte,"
dann schließt er das Fenster, zieht sich schnell an. Die Treppe hinunter, zur Tür und diese aufmachen, dauert wirklich nicht allzu lange.
"Jack, du, was willst du denn hier und warum brüllst du hier so laut herum. Du weckst ja Tote auf, mit deinem Gebrüll, komm herein, sag was führt dich her zu mir?" Er läßt Jack herein, geht in die Küche um erst einmal einen Kaffee zu machen.
Schmunzelnd meint er dann:" willst bestimmt auch einen, so wie ich dich kenne, also setzt dich und sag, was du willst." Er gähnt noch einmal, macht sich dann aber auch schon an der Kaffee Maschine zu schaffen.
Nach oben Nach unten
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Do Feb 04, 2010 3:56 am

Jack grinst als oben das Fenster aufgeht und Joe sagt, das er sofort kommen wird.
Habe ich doch richtig gedacht, das der faule Hund mal wieder geschlafen hat. Lange muss er nicht mehr warten, Joe kommt, lässt ihn herein:" Na du Faulpelz, hast du ausgeschlafen oder habe ich dich etwa geweckt," sagt er grinsend und meint dann:" Kaffee, immer, aber bitte einen, den man genießen kann." Dann setzt er sich auf einen Stuhl,der frei ist.
" Du könntest mal wieder hier aufräumen, meinst du nicht auch, Joe. Hier sieht es aus, als hätte ein Sturm hier alles verwüstet. So kenne ich es nicht bei dir, wie kommt es, das es hier so aussieht." Verwundert darüber, schüttelt Jack seinen Kopf. So etwas, kennt er nur von Kurt. Joe ist sonst immer so ordentlich.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Do Feb 04, 2010 4:14 am

Joe grinst:" ich habe durch gearbeitet um Marys Auftrag fertig zu bekommen, damit du es genau weißt, aber deshalb brüllt man nicht hier so sinnlos herum, du Schreihals." Dann sieht sich Joe um:" stimmt schon, es wird wirklich zeit, hier mal wieder den Besen zu schwingen. Aber du bist bestimmt nicht gekommen, um mir beim Aufräumen zu helfen, oder etwa doch, mein lieber Freund." Seine Worte tropfen vor Hohn, als er das grinsend Jack fragt. Der grinst ebendso zurück und schüttelt seinen Kopf. Er stellt den Kaffee auf den Tisch, holt Milch und Zucker und zwei Löffel dazu. Dann räumt er einen Stuhl frei, indem er die Sachen auf den anderen ablegt um sich dann zu setzen:" Also, was liegt an, was kann ich für dich tun?" Genüsslich schlürft er seinen Kaffee. Damen sind nicht anwesend, da braucht man keine Manieren.
Nach oben Nach unten
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Do Feb 04, 2010 4:34 am

"Nein du, zum aufräumen bin ich nicht gekommen. Ach ja, vor deiner Werkstatt, stehen ein paar Kisten, die solltest du mal besser hereinholen, wollte ich nur mal so erwähnen." Dann trinkt er seinen Kaffee, nachdem er Milch und Zucker hinein getan hat.
"Also, ich habe das Land heute gekauft, du kannst dann damit anfangen, mir 4 Gewächshäuser zu bauen. Erst wollte ich ja nur ein großes haben, halte dieses aber für falsch. Denn wenn mal wieder so ein Sturm auf uns zukommt, habe ich vielleicht Glück und es wird nur eines davon beschädigt. Siehst du das genauso wie ich?" Woraufhin, Joe zustimmend nickt.
"Dann hast du diesen Auftrag. Das ausschachten, die Bewässerungsanlage und die Heizungen, sowie das Licht, lasse ich dann von einer Firma vom Festland übernehmen. Die fangen morgen mit dem Ausschachten an. Am Montag, könntest du dann anfangen." Der Kaffee ist leer getrunken:" soll ich dir noch helfen, beim hereintragen der Kisten, dann komm, ich helfe dir dabei." Joe nickt, die beiden gehen hinaus, um die Kisten in die Werkstatt zu bringen.
Nach oben Nach unten
Joe
Mitglied
Mitglied
Joe

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 15.07.09
Alter : 27
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   Sa Feb 06, 2010 7:51 pm

Joe sah sich noch einmal um, bevor er mit Jack hinaus ging. Ich muss wirklich einmal hier klar Schiff machen, sieht ja echt schlimm hier aus. Jack hat nicht Unrecht damit, leider muss ich zugeben. Dann folgte er Jack nach draußen. Die Kisten wurden in die Werkstatt gestellt und Joe öffnet diese dann ach sofort.
"Ach, die sind schon gekommen,prima, dann kann ich Marys Stühle ja heute noch fertig machen. Dann habe ich zeit, mich um die Gewächshäuser zu kümmern. Mal sehen, ob die passen." Schon begann er zu arbeiten. Das Jack ihm dabei zur Hand ging, freute ihn wieder einmal. Somit brauchten die beiden nicht zu lange, bis die Polsterauflagen befestigt waren.
" Sieht richtig gut aus," er setzt sich hin:" und bequem sind sie auch noch. Nur noch abliefern, dann wird sich Mary aber freuen. Wie sieht es aus, kann ich dich dazu einspannen, mein Freund," fragte er Jack
Nach oben Nach unten
Milan
Mitglied
Mitglied
Milan

Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 27.06.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Tischlerei   So Feb 07, 2010 5:12 am

Jack nickt, dann als sie fertig sind, meint er:" morgen werden wir sie ihr bringen.
Ich bringe dann meinen Bollerwagen mit. Die beiden dürften ausreichen, alles auf einmal ab zu liefern. Doch nun, Joe, werde ich mal zum essen gehen. Habe keine Lust, heute zu kochen. Wir sehen uns morgen, bis dahin dann."
Schon mach sich Jack auf den Weg. Erst nach Hause.

~geht nach Hause~
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Tischlerei   

Nach oben Nach unten
 
Die Tischlerei
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bettie Page in Orbit 1:6 von Screamin FERTIG
» Rheinspaziergang in Heidesheim-Heidenfahrt am 28.06.15
» mein NVA Diorama
» was bisher so entstanden ist...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harvest Moon RSP :: Das Waldgebiet :: Der Große Wald-
Gehe zu: